Alkohol am Spieltisch?

Tja, der Name ist Programm. Als letzten WE hat eine meiner 13th Age Runde stattgefunden. Nach langem hin und her haben wir einen gemeinsamen Termin gefunden an dem auch alle Spieler (gut einer hat kurz vorher abgesagt) konnten und ich freute mich darauf wieder mein (momentanes) Lieblingsspiel zu leiten

Vielleicht muss ich kurz noch auf die Gruppe eingehen, diese ist sozusagen mein Jugend spielt RPG Projekt. Denn nachdem ich unseren Nachbarsjungen vor 2 Jahren (nun ist er 18) angefixt hatte, hatte dieser noch einen Klassenkameraden angeschleppt und danach noch sechs weitere Leute, von diesen sind aber „nur noch“ vier dabei. Außerdem ist mein Rollenspielmentor mit eingestiegen und ist sozusagen der weiße alte Mitspieler, der jungen Hüpfer eigentlich zügeln soll.

Nun am letzten WE hat einer der Mitspielerinnen beschlossen ihre liebe zu Whiskey und Rum (mit Cola) zu entdecken. Da sie normalerweise nicht trinkt, war sie nach der ersten Mische schon mittelmäßig angetrunken und nach der zweiten Mische fast zu nix mehr zu gebrauchen. Grundsätzlich bei fünf Spielern kein Problem. Aber leider wurde sie (ganz entgegengesetzt ihrer Art wenn sie nüchtern ist) ziemlich pampig und teilweise aggressiv.

Nun habe ich beschlossen harte Alkoholika am Spieltisch bis nach der Sitzung zu verbannen. Eigentlich bin sowieso kein Freund des Alkohols am Spieltisch, aber bei Bier usw. drücke ich meist ein Auge zu. Zumindest so lange wie es nicht ausufert.

Wie steht ihr dazu? Meinungen oder Erfahrungen?

Advertisements

Ein Gedanke zu „Alkohol am Spieltisch?

  1. Sal

    In unserer Freitagsrunde trinken meistens zwei Leute Alkohol, in der Regel Bier, einer gelegentlich auch mal irgendetwas Gemischtes und ab und an nehme ich mir auch Bier mit. In der Regel gab es damit bisher kein Problem. Manchmal muss ich mich dann etwas zurücknehmen, weil ich merke, dass es mich duselig oder müde macht.

    Zu meiner Montagsrunde bringen ein oder zwei Spieler, einer davon recht regelmäßig, Bier mit, auch da blieb alles ruhig.

    Meine Grundregel ist, dass die Leute trinken sollen, was sie wollen. Sollte es mal daneben gehen, wird mit ihnen geredet und je nach Vorfall erwarte ich, dass sie sich dafür auch entschuldigen – beispielsweise wenn sie gepöbelt haben sollten, aggressiv wurden o.ä., wie es in Deinem Beispiel anklingt. Im Wiederholungsfall würde ich lieber den Spieler aus der Gruppe werfen, als Alkohol generell zu verbieten.

    Ich setzte dabei auf Eigenverantwortung und Respekt.

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s