Beyond the Wall mit den Kids

Am letzten Freitag wollten meine Kinder unbedingt mit mir spielen und da meine mittlere schon öfters gefragt hat, ob sie nicht mal mit Rollenspiel spielen dürfte nutzte ich die Gelegenheit und setzte mich den dreien hin und wir bauten ein Dorf für Beyond the Wall.

Ich war wirklich überrascht wie gut das ging, die beiden Mädels (12 und 9) hatten fast gar keine Probleme (wobei die Große schon zweimal Star Wars und einmal Castle Falkenstein gespielt hatte und somit ein alter Hase ist), der kleine (7) war ein wenig anstrengend, aber meistens nur wenn die beiden Damen eine Frage hatten und dazwischen gequascht haben während ich bei ihm intensiver nachschaute.

Am Ende der Erstellung waren dann ein Waldläufer (Minikid), eine Hexenschüler (Midikid) und ein Dorfheld (Maxikid) fertig und dazu ein Dorf mit einer Schmiede, Fischern, einem Fluß, einer Hexenhütte und einem Wald.

Leider sind wir am Wochenende nicht dazu gekommen zu spielen, da die Damen andauernd bei Freundinnen übernachten musste. Sobald wir gespielt haben, schreibe ich aber was dazu.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s